Robin Data Privacy Review -  Der Podcast für Datenschützer

Robin Data Privacy Review - Der Podcast für Datenschützer

#10 Pandemieschutzgesetz, Berufliche Altersvorsorge im Unternehmensdatenschutz, Digitalisierung an Schulen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Privacy Review: Der Podcast für Datenschützer

Inhalte der Episode 10:

  • Das zweite Pandemieschutzgesetz: wie steht es um den Datenschutz? Kritische Erweiterungen der Gesetzesgrundlage, dem Staat und Akteuren der Privatwirtschaft werden deutlich mehr Rechte eingeräumt

  • Unsere Partner Frank und Cornelia Lünsmann berichten zum Thema berufliche Altersvorsorge (BAV) im Kontext des Unternehmensdatenschutzes und gehen näher auf die zu erstellende Verarbeitungstätigkeit für das Verarbeitungsverzeichnis ein

  • Digitalisierung an Schulen, Baden-Württemberg hat seit Inkrafttreten des DigitalPaktes gerade mal 0,6 Prozent der veranschlagten Mittel in Anspruch genommen

Uns interessiert Eure Meinung, schreibt uns an podcast@robin-data.io

Achtet auf Eure Daten!

Kostenfreier Download unseres Magazins für Datenschutzverantwortliche: https://www.robin-data.io/presse?utm_source=podigee&utm_medium=podcast&utm_campaign=10

Hilfreiche Links:

https://www.robin-data.io/?utm_source=podigee&utm_medium=podcast&utm_campaign=10

Quellen:

Wir suchen einen Experten zum Gesundheitsdatenschutz für unsere kommenden Podcast-Episoden:

Inhaltlich müssen wir leider einen Abbau des Datenschutz-Niveau rund um die Gesetzgebungen im Gesundheitswesen feststellen, exemplarisch zu nennen sind das Implantateregister-Errichtungsgesetz, Digitale-Versorgung-Gesetz, Terminservice- und Versorgungsgesetz oder das Pandemie-Gesetz.

Wenn Du Dich gern inhaltlich mit uns austauschen möchtest wende Dich bitte an podcast@robin-data.io.


Kommentare

Jörg Maiwald
by Jörg Maiwald on
Eine etwas späte Meldung, aber als direkter Betroffener (Vater) habe ich das Thema in "meiner" Schule hier in Halle (Saale) angesprochen. Alleine die Zusammenhänge zu verstehen und die Herangehensweise an das Thema seitens der Verwaltungsorgane und deren derzeit Beauftragten Unternehmen macht mich fassungslos. Ich habe mir zusätzlich das "Dokument" vom Ministerium für Bildung des Landes Sachsen Anhalt --> "Empfehlungen für den Distanzunterricht an Schulen in Sachsen Anhalt" angeschaut und dazu die Dokumente für die Beantragung des Digital-Pakt Fördermitteltopfes. @Andre: Du bist noch nicht fassungslos genug - ich möchte hier nicht alles schreiben, das dauert zu lange, unter 4 Augen gerne dazu mehr. Sehr gerne setze ich mich mit Dir zusammen, um in unserem direkten Einzugsgebiet effektiv etwas zu bewirken! In Halle habe ich bereit damit begonnen einen Präzedenzfall zu schaffen, damit sich etwas bewegt. Je mehr mitmachen, desto mehr Fahrt nimmt die Sache auf! :) BG

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Robin Data ist ein Legal-Tech-Startup aus dem Herzen Deutschlands. Wir entlasten Verantwortliche im Bereich Datenschutz und Datensicherheit von Routineaufgaben und beraten umfassend bei komplexen Aufgaben.

Unser Ziel ist es Compliance-Prozesse konsequent rechtskonform zu digitalisieren und standardisierbare Vorgänge in unserer Robin Data Software zu automatisieren.

Als eine der führenden Unternehmen im Bereich Datenschutz und Datensicherheit, teilen wir unsere Expertise nun auch in unserem Podcast. Viel Spaß!

Achtet auf Eure Daten und sendet uns Eure Anregungen an podcast@robin-data.io!

Mehr Informationen unter: www.robin-data.io

von und mit Prof. Dr. Andre Döring

Abonnieren

Follow us